Der Förster informiert: Schneebruchgefahr


Auf Grund der starken Schneefälle in den vergangenen Tagen herrscht im Wald Schneebruchgefahr. Bäume drohen unter der Schneelast zusammenzubrechen.

Hohe Schneemengen sind normalerweise kein Problem für den Wald, aber die Kombination aus Regen, Schnee, Tauwetter und wieder Schnee usw. macht der Stabilität zu Schaffen.

Das Forstrevier warnt davor, den Wald zu betreten. Sollte noch mehr Schnee dazu kommen, wird es noch kritischer.